title
 

Ermittlung der optimalen Startzeitpunkte für die Ansparung von Zusatzkapital - Vergleich von Aufwand und Ertrag im Zeitablauf - 12 unterschiedliche Startzeitpunkte von 1er Person in 5-Jahres-Sprüngen

Zielsumme € 180.000,00 zum 65. Lebensjahr, durchschnittliche, jährliche Rendite von 4 %

Unsere 1 Person, Manfred am Start - dargestellt in 5-Jahres-Sprüngen

Modellrechnung – Eckdaten:

Zum 65. Lebensjahr sollte ein Kapital von € 180.000,00 für Manfred angespart sein.
In der Ansparphase sollte eine durchschnittliche, jährliche Nettorendite von 4 % erreicht werden.
Damit sollte dann, ab Erreichen des 65. Lebensjars 15 Jahre lang, jedes Monat eine Zusatzrente von Euro 1.000,00 ausbezahlt werden. (Mit Kapitalverzerr)
(Mtl. € 1.000,00 x 12 Monatsraten x 15 Jahre = € 180.000,00 als Zielsumme)

Detailberechnung

Ergebniskommentare:

  • Die Modellrechnung zeigt ganz klar den steten Anstieg der monatlich nötigen Ansparrate um die Zielsumme von Euro 180.000,00 zum 65. Lebensjahr zu erreichen.
  • Je früher man mit dem Ansparen startet, desto geringer der monatliche Aufwand und desto höher der Zinsertrag bis zum Sparziel

Download weiterer Unterlagen und Infobroschüren
(Freier Zugang)

  • mr_zs_180000_65_jahre_4___10-65_jahre_index.pdfDer Zinseszins-Effekt - Modellrechnung Vergleich der optimalen Startzeitpunkte für die Ansparung von Zusatzkapital - Darstellung von Aufwand und Ertrag im Zeitablauf von 5-Jahres-Sprüngen, Zielsumme: € 180.000,00 zum 65. Lebensjahr - Blicktarif, Herausgeber: Amicas Wirtschaftsbilanz, 2 Seiten, 446 KB

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Fondssparplan anfordern

Systematisch ein Vermögen machen mit System + Zeit + dem richtigen (Fonds-)Sparplan!

Meinen idealen Fondssparplan anfordern

Gewinnspiel

Machen Sie mit beim Gewinnspiel

Hier klicken